Kurz notiert

Termine

19.05.18 - LAK-Magazin auf Radio Ostfriesland

Im LAK-Magazin erfahren Sie alle vier Wochen auf Radio Ostfriesland, was es bei der LAK Neues gibt. Sendetermin ab März 2018 ist 14:00 Uhr

Die Musikauswahl ist immer wieder eine Überraschung, da es keine Konventionen gibt - genau wie bei der LAK. Wir spielen (machen), was wir wollen...

Moderation: Albert Meyer
Kontakt: lakmagazin@lak.de

Sendetermine 2018:

27.01.18
24.02.18
24.03.18
21.04.18
19.05.18
16.06.18
14.07.18
11.08.18
08.09.18
06.10.18
03.11.18
01.12.18

27.05.17 - Malle Diven in Leer
Uhrzeit   17:15
Ort:   Kulturspeicher, Wilhelminengang 2, 26787 Leer
Veranstaltung   Die Malle Diven sind Teil der Veranstaltung "Kunst & Kultur im Garten des Kulturspeichers"

 

Mai/Juni 2018 - "Saat und Ernte - Sülvst Gott hett dat so wullt..."

Die Zeit vor dem ersten Weltkrieg war geprägt von starken Hierarchien und großen gesellschaftlichen Unterschieden. Reiche und Arme lebten in vollkommen verschiedenen Welten und waren dennoch in wechselseitigen Abhängigkeiten voneinander gefangen. So auch die Bauern und Landarbeiter in Ostfriesland. In dem Projekt der LAK geht es darum, diese Zeit noch einmal zu betrachten. Wie haben die Menschen miteinander gelebt? Wie waren ihre wirtschaftlichen Verhältnisse? Welche Probleme quälten sie? Welche Folgen hatten die großen Unterschiede in den Lebenswelten? Wie handelte man als mächtiger, wie als ärmlicher Mensch? Welche Rolle spielte dabei der Glaube der Menschen? All diese Fragestellungen sind Themen des Theaterstücks, die in Form eines Krimi-Dramas erarbeitet werden. Dabei geht es nicht darum, eine reale und tatsächlich erlebte Geschichte eines Bauern oder eines Landarbeiters zu erzählen… Aber die Personen des Stücks erleben und erzählen viele reale Situationen aus der Zeitepoche. Für die historischen Zusammenhänge, Daten und Fakten zu den Landarbeitern arbeitete die Autorin Christine Schmidt in diesem Stück mit dem Landarbeitermuseum in Suurhusen zusammen.

Aufführungstermine:
Premiere - Freitag, 25. Mai 2018, 20 Uhr, im Gulfhof in der Langen Str. 18 in Suurhusen
Samstag, 26.05., 20 Uhr, Gulfhof Suurhusen
Freitag, 01.06., 20 Uhr, Gulfhof Suurhusen
Samstag, 02.06., 20 Uhr, Gulfhof Suurhusen
Freitag, 08.06., 20 Uhr, Gulfhof des Vereins "Landkultur" in Freepsum
Sonntag, 10.06., 16 Uhr, Gulfhof des Vereins "Landkultur" in Freepsum

Einlass ist jeweils eine Stunde vorher, das Vorprogramm beginnt ca. 30 Minuten vor der Vorstellung

Für jede Vorstellung sind 150 Plätze verfügbar. Eine Eintrittskarte kostet 15,00 Euro.

Kartenvorverkauf:
• Büro der LAK in Pewsum und Hinte während der Öffnungszeiten (siehe Startseite)
LAK-Shop
• Ostfriesische Volksbank Greetsiel
• Ostfriesische Volksbank Pewsum
• Ostfriesische Volksbank Emden (Neutorstraße)
• Ostfriesische Volksbank Emden ("Plattform" am Alten Markt)
• Landhandel Visser in der Mühle Hinte

 

17.06.18 - "Dörfer erzählen Geschichten": Der Chronist
Uhrzeit:   15:00 Uhr
Ort:   Grimersum, bei der Kirche, Eggerik-Beninga-Str.
Erzähler:   Britta Kaufmann

Eggerik Beninga, der Chronist der Friesen, Häuptling von Grimersum, Wirdum, Jennelt, Borssum, Jarßum und Widdelswehr, Drost von Leerort, Probst von Weener und Hatzum, Berater des ostfriesischen Grafenhauses, Richter und Ankläger war ein wichtiger Mann im Ostfriesland der Reformationszeit. Seine Witwe Gela von Borssum steigt aus ihrer Gruft in der Kirche seines Heimatortes Grimersum und erzählt aus ihrem gemeinsamen Leben von Hexenprozessen und unehelichen Söhnen.

Weitere Informationen zur Reihe "Dörfer erzählen Geschichten" gibt es auf der Seite "Veranstaltungen"...

24.06.18 - "Dörfer erzählen Geschichten": Katharina von Wasa
Uhrzeit:   15:00 Uhr
Ort:   Pewsum, Marktplatz bzw. Kirche (bei schlechtem Wetter)
Erzähler:   Britta Kaufmann

Die schwedische Königstochter Katharina Wasa wurde im Jahr 1559 durch ihre Heirat mit dem ostfriesischen Grafen Edzard II aus dem Hause Cirksena Gräfin von Ostfriesland. Die Geschichte ihrer Hochzeit und ihrer Regentschaft in Ostfriesland stehen im Mittelpunkt dieser Geschichte.

Weitere Informationen zur Reihe "Dörfer erzählen Geschichten" gibt es auf der Seite "Veranstaltungen"...

23.07.18 - "Dörfer erzählen Geschichten": Lili Marleen
Uhrzeit:   19:00 Uhr
Ort:   Kirche Groothusen
Erzähler:   Hero-Boomgaarden
Musikalische Begleitung:   Christine Schmidt (Gesang) und Mattis Reinders (Piano)

In dem berühmten Soldatenlied geht es um die Hoffnung zweier liebender Menschen sich am Ende des 1. Weltkrieges am ausgemachten Treffpunkt wieder zu sehen. Doch was hat das mit Groothusen zu tun? Lassen Sie sich zu einer Zeitreise in die Vergangenheit einladen und lüften sie das Geheimnis um Lili Marleen...

Zursätzliche Informationen zur Reihe "Dörfer erzählen Geschichten" gibt es auf der Seite "Veranstaltungen"...

12.08.18 - "Dörfer erzählen Geschichten": Der Chronist
Uhrzeit:   15:00 Uhr
Ort:   Grimersum, bei der Kirche, Eggerik-Beninga-Str.
Erzähler:   Britta Kaufmann

Eggerik Beninga, der Chronist der Friesen, Häuptling von Grimersum, Wirdum, Jennelt, Borssum, Jarßum und Widdelswehr, Drost von Leerort, Probst von Weener und Hatzum, Berater des ostfriesischen Grafenhauses, Richter und Ankläger war ein wichtiger Mann im Ostfriesland der Reformationszeit. Seine Witwe Gela von Borssum steigt aus ihrer Gruft in der Kirche seines Heimatortes Grimersum und erzählt aus ihrem gemeinsamen Leben von Hexenprozessen und unehelichen Söhnen.

Weitere Informationen zur Reihe "Dörfer erzählen Geschichten" gibt es auf der Seite "Veranstaltungen"...

13.08.18 - "Dörfer erzählen Geschichten": Lili Marleen
Uhrzeit:   19:00 Uhr
Ort:   Kirche Groothusen
Erzähler:   Hero-Boomgaarden
Musikalische Begleitung:   Christine Schmidt (Gesang) und Mattis Reinders (Piano)

In dem berühmten Soldatenlied geht es um die Hoffnung zweier liebender Menschen sich am Ende des 1. Weltkrieges am ausgemachten Treffpunkt wieder zu sehen. Doch was hat das mit Groothusen zu tun? Lassen Sie sich zu einer Zeitreise in die Vergangenheit einladen und lüften sie das Geheimnis um Lili Marleen...

Zursätzliche Informationen zur Reihe "Dörfer erzählen Geschichten" gibt es auf der Seite "Veranstaltungen"...

19.08.18 - "Dörfer erzählen Geschichten": Katharina von Wasa
Uhrzeit:   15:00 Uhr
Ort:   Pewsum, Marktplatz bzw. Kirche (bei schlechtem Wetter)
Erzähler:   Britta Kaufmann

Die schwedische Königstochter Katharina Wasa wurde im Jahr 1559 durch ihre Heirat mit dem ostfriesischen Grafen Edzard II aus dem Hause Cirksena Gräfin von Ostfriesland. Die Geschichte ihrer Hochzeit und ihrer Regentschaft in Ostfriesland stehen im Mittelpunkt dieser Geschichte.

Weitere Informationen zur Reihe "Dörfer erzählen Geschichten" gibt es auf der Seite "Veranstaltungen"...

26.08.18 - "Dörfer erzählen Geschichten": Lili Marleen
Uhrzeit:   15:00 Uhr
Ort:   Kirche Groothusen
Erzähler:   Hero-Boomgaarden
Musikalische Begleitung:   Christine Schmidt (Gesang) und Mattis Reinders (Piano)

In dem berühmten Soldatenlied geht es um die Hoffnung zweier liebender Menschen sich am Ende des 1. Weltkrieges am ausgemachten Treffpunkt wieder zu sehen. Doch was hat das mit Groothusen zu tun? Lassen Sie sich zu einer Zeitreise in die Vergangenheit einladen und lüften sie das Geheimnis um Lili Marleen...

Zursätzliche Informationen zur Reihe "Dörfer erzählen Geschichten" gibt es auf der Seite "Veranstaltungen"...

03.09.18 - "Dörfer erzählen Geschichten": Lili Marleen
Uhrzeit:   19:00 Uhr
Ort:   Kirche Groothusen
Erzähler:   Hero-Boomgaarden
Musikalische Begleitung:   Christine Schmidt (Gesang) und Mattis Reinders (Piano)

In dem berühmten Soldatenlied geht es um die Hoffnung zweier liebender Menschen sich am Ende des 1. Weltkrieges am ausgemachten Treffpunkt wieder zu sehen. Doch was hat das mit Groothusen zu tun? Lassen Sie sich zu einer Zeitreise in die Vergangenheit einladen und lüften sie das Geheimnis um Lili Marleen...

Zursätzliche Informationen zur Reihe "Dörfer erzählen Geschichten" gibt es auf der Seite "Veranstaltungen"...

09.09.18 - "Dörfer erzählen Geschichten": Der Chronist
Uhrzeit:   15:00 Uhr
Ort:   Grimersum, bei der Kirche, Eggerik-Beninga-Str.
Erzähler:   Britta Kaufmann

Eggerik Beninga, der Chronist der Friesen, Häuptling von Grimersum, Wirdum, Jennelt, Borssum, Jarßum und Widdelswehr, Drost von Leerort, Probst von Weener und Hatzum, Berater des ostfriesischen Grafenhauses, Richter und Ankläger war ein wichtiger Mann im Ostfriesland der Reformationszeit. Seine Witwe Gela von Borssum steigt aus ihrer Gruft in der Kirche seines Heimatortes Grimersum und erzählt aus ihrem gemeinsamen Leben von Hexenprozessen und unehelichen Söhnen.

Weitere Informationen zur Reihe "Dörfer erzählen Geschichten" gibt es auf der Seite "Veranstaltungen"...

Informationen

Gemischter Chor der LAK sucht neue Mitglieder

LAK-Chor

Der gemischte Chor Rysum der LAK sucht Gesangsbegeisterte! Wer Spaß hat am Singen und sich gerne einmal in einem Chor probieren möchte, ist herzlich eingeladen, sich dem gemischten Chor Rysum anzuschließen. Das Repertoire ist vielfältig, gesungen werden sowohl kirchliche als auch weltliche Lieder. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Leitung des Chores hat Irina Ignatov. Die Proben sind jeweils am Donnerstag von 19.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus der Kirche Rysum in der Emsstraße.

Wir bei Facebook...

Der Verein

Der Frauen-Chor

2018 - Saat und Ernte - Das Projekt über Landarbeiter

2017 - Das Projekt über Recha Freier

2015 - Das Projekt über Wilhelmine Siefkes

2014 - Das Projekt zum Jubiläum "50 Jahre VW in Emden"